Vergleichsschießen der Schützenvögte und Schießsportleiter

Unser Kreisverband hatte zum Vergleichsschießen der Vögte (dazu gehören auch Vorstandsmitglieder) und der Schießsportleiterinnen und Schießsportleiter eingeladen. In Absprache mit der Schützengesellschaft St. Andreasberg fand die Veranstaltung auf den dortigen neuen Schießständen statt. Teilgenommen haben 6 Vorstandsmitglieder und 13 Schießsportleiter(innen) des Oberharzer Schützenbundes. Einige Bilder, die mir von Michael Peinemann zur Verfügung gestellt wurden, werden kurzfristig in der Galerie anzusehen sein.

Unser Kreisschießsportleiter bedankt sich mit nachfolgender Mail, die Ergebnisse wurden bereits auf der entsprechenden Seite veröffentlicht.

Hallo Freunde des Schießsports

Hiermit möchte ich euch im Anhang die Ergebnisse von dem Vergleichsschießen zwischen den Schützenvögten und den Schießsportleitern zusenden. Zuvor möchte ich mich bei der Schützengesellschaft St. Andreasberg für die Gastfreundlichkeit sowie die Bereitstellung der Schießstände mit den Räumlichkeiten bedanken. Mein besonderer Dank geht auch die Kreisschießkommission, den Aufsichten und den Helfern. Danke möchte ich auch an die Teilnehmer und Teilnehmerin sagen, die sich vorbildlich an die Corona Regelung gehalten haben. Ohne das Miteinander und die Unterstützung wäre das Vergleichsschießen vom Oberharzer Schützenbund e.V. nicht durchführbar gewesen.

Liebe Grüße

Michael Schindler

Kreisschießsportleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.