Waffensachkundelehrgang 2019

Der Waffensachkundelehrgang wurde für junge Biathleten durchgeführt, da diese im kommenden Jahr mit dem KK-Gewehr unterwegs sein werden.

Das Lernen neben Training und Wettkämpfen war nicht so einfach. Aber alle haben „gebüffelt“, um den Lehrgang erfolgreich zu beenden.

Unter den Augen ihres Idols „Arnd Peiffer“ haben die jungen Biathleten die Waffensachkundeprüfung abgelegt.

Die Ausbilder Michael Peinemann, Tobias Krämer und Gunnar Seidel waren am Ende erleichtert, als Ulrich Werner (Prüfer NSSV) bekannt gab, das alle bestanden haben.

Mit Tobias Krämer und Gunnar Seidel hat der Oberharzer Schützenbund zwei neue Ausbilder für die Waffensachkunde gewonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.